'Gelbring' Flugzeugtankschläuche für alle Flugmotoren- und Düsentreibstoffe, Enteisungsflüssigkeiten und Öle. Temperaturbereich -30° bis +90° C. Elektrischer Widerstand zwischen 10³ und 106 Ohm.

Hydranten-, Trommelschlauch. Bis DN 63 auch als Deckschlauch. Der Schlauch knickt nicht ein, wenn der Innendruck ständig mindestens 0,5 bar beträgt.

Spezifikation: Erfüllt Standard nach EN ISO 1825 (EN 1361), EI 1529 C, NFPA 407 und AS 2683. Bauartzulassung nach VG 95 955. Von nahezu allen großen Ölgesellschaften spezifiziert. Standard-Ausführung 'HD-C' mit zwei Textilgeflechten: Leichter, flexibler Tankschlauch für Druckbetrieb. Berstdruck >80 bar.

Technische Daten:

Innen: Nitril (NBR), antistatisch, auslaugungsfest

Festigkeitsträger: Textilgeflechte ohne metallische Einlagen

Außen: Chloroprene (CR), leitfähig, lichtrissbeständig, schwer entflammbar, hoch abriebfest

Markierung: Gelbe Markenringe alle 4 mtr. und fortlaufende Prägebandstempelung Zur Beachtung: Kennzeichnung HD 10 C mit gelbem Längsstreifen.

Zertifikate: DNV • GL - Typenzulassung Flugzeugtankschläuche.

Weitere Info: siehe Datenblatt

Flugzeugtankschlauch Type HD-C (ohne Wendel)

1,00 €Preis
Innen / Außendurchmesser (mm)
Rollenlänge (m)

© 2016 - 2019 by ap-Q-tec UG |  All rights reserved