Stahldraht-Dampf-Schlauch für feuchten Sattdampf bis max. 18 bar (+210° C) und Heißwasser bis +120° C. Für Kaltwasser bis 25 bar. Mindestberstdruck 180 bar (1:10 Sicherheitsfaktor).
Nicht ölbeständig.
Entspricht EN ISO 6134 Type 2A.

ZUR BEACHTUNG:
Dampf ist sehr gefährlich! Daher sollten nur Sicherheitsarmaturen mit Haltekragen und nachdichtbarer Klemmbacken-Einbindung nach EN 14423 verwendet werden (z. B. siehe Seiten 239 und 285).Überhitzter Dampf (trockener Dampf), auch unterhalb von +210° C, führt zur Verkürzung der Lebensdauer des Schlauches.
Nach ISO 6134 ist für komplette Schlauchleitungen eine Druckprüfung mit 90 bar erforderlich.

Technische Daten:

  • Innen: EPDM, nahtlos, glatt, elektrisch ableitfähig
  • Festigkeitsträger: Zwei asymmetrische Stahlgeflechtseinlagen, verzinkt
  • Außen: EPDM, geprickt, elektr. abIeitfähig, abriebfest, ozon-, UV-, hitze- und alterungsbeständig
  • Markierung: Rote Spiralkennzeichnung und einvulkanisierte Prägebandstempelung

Weitere Info: siehe Datenblatt

Schlauch für Dampf Type SD PYROPAL

1,00 €Preis
Nennweite (ID)-(OD) Innen-Aussendurchmesser

© 2016 - 2019 by ap-Q-tec UG |  All rights reserved